Über die Zeitschrift

Die wissenschaftliche Zeitschrift FACHSPRACHE publiziert seit über 30 Jahren Originalbeiträge zu allen Aspekten fachlicher und fachbezogener Kommunikation. FACHSPRACHE verfolgt das Ziel, hochwertige Forschung auf dem Gebiet der Fachkommunikation zu fördern und zur Verbesserung der Fachkommunikation und des Wissenstransfers sowie der dafür erforderlichen Qualifikationen beizutragen. FACHSPRACHE schlägt eine Brücke zwischen Wissenschaftler/innen ganz unterschiedlicher Disziplinen, von der Linguistik, der Psychologie und der Translationswissenschaft über die Medizin und Naturwissenschaften bis hin zu Technik, Wirtschaftswissenschaften und Recht. Regelmäßig erscheinende Themenhefte greifen im Wechsel mit offenen Heften spezifische Schwerpunkte auf. Die Beiträge sind in deutscher, englischer, fallweise französischer oder spanischer Sprache verfasst. Ein International Advisory Board und ein double-blind Peer-Review-Verfahren garantieren die Qualität der Beiträge. FACHSPRACHE erscheint seit dem XXXIII. Jahrgang beim Wiener Universitätsverlag facultas.