Suchmaschinen "Informations- und Wissensverwalter" im World Wide Web

##plugins.themes.bootstrap3.article.main##

##plugins.themes.bootstrap3.article.sidebar##

Veröffentlicht Mai 3, 2017
Wiebke Loosen

Abstract

Neue technische Möglichkeiten der Informationsgenerierung bringen vielfältige Probleme der Informationsverwaltung und -verarbeitung mit sich, deren Lösung den Zugang zu diesen Informationen überhaupt erst ermöglicht. Zwischen den riesigen Datenmengen des World Wide Web (WWW) und dem freien Informationszugang der Nutzer und Nutze­rinnen (User) stehen dabei in den allermeisten Fällen die Suchmaschinen: Annähernd 85 Prozent der User geben an, Suchmaschinen zur Informationssuche nutzen. (vgl. GVU 1998, Basis: 3.291 Befragte) Eine Orientierung in den online verfügbaren Informations­mengen ist in vielen Fällen ohne Suchmaschinen praktisch nicht möglich. Das macht Suchmaschinen zu den am häufigsten frequentierten Angeboten im WWW überhaupt. 

Zitationsvorschlag

Loosen, Wiebke. 2017. „Suchmaschinen: ‚Informations- Und Wissensverwalter‘ Im World Wide Web“. MedienJournal 23 (3):42-48. https://doi.org/10.24989/medienjournal.v23i3.513.
Abstract 257 | PDF Downloads 1

##plugins.themes.bootstrap3.article.details##

Keywords

Loosen, Suchmaschinen, Informationsverwalter, Wissensverwalter, World Wide Web, WWW

Rubrik
Articles