(Un)believable: The Perceived Credibility of Covid-19 Information in Austria

##plugins.themes.bootstrap3.article.main##

##plugins.themes.bootstrap3.article.sidebar##

Veröffentlicht Feb. 13, 2023
Florian Woschnagg Andy Kaltenbrunner Matthias Karmasin https://orcid.org/0000-0003-0136-2612

Abstract

In unserer mediatisierten Gesellschaft ist es in Krisenzeiten essentiell, dass Medien glaubwürdige Informationen liefern, um ihre Informationsfunktion zu erfüllen. Zumindest gleich wichtig ist es, welche Informationen von den Rezipient*innen als glaubwürdig wahrgenommen werden – sind doch die Medien dafür verantwortlich, den Diskurs über die Krise zu gestalten. Anhand von Daten der Studie „Covid-19 Krise“ des Gallup-Instituts und des Medienhauses Wien untersucht dieser Artikel die wahrgenommene Glaubwürdigkeit medial vermittelter Corona-Informationen in Österreich. Dabei wurden Personen, die die jeweiligen Medien für Corona-Informationen konsultieren, nach der Glaubwürdigkeit der Berichterstattung befragt. ORF und Servus TV scheinen bei ihren Nutzer*innen in der Gesamtbevölkerung besonders glaubwürdig zu sein. Allerdings gibt es Unterschiede, z.B. zwischen den Altersgruppen. Vor allem junge Menschen finden den ORF glaubwürdiger als Servus TV. Die Boulevardpresse mit ihrer für Österreich typischen großen Reichweite und die sozialen Medien scheinen keine glaubwürdigen Informationsquellen zum Thema Covid-19 zu sein. Junge Österreicher*innen stehen diesen beiden Medientypen sogar noch skeptischer gegenüber. Die Boulevardzeitung Kronen Zeitung wird jedoch, im Vergleich zu ihren Konkurrenzblättern, als glaubwürdigste Boulevardzeitung wahrgenommen. Facebook ist die am häufigsten genutzte Social-Media-Plattform für Corona-Infos, scheint aber im Vergleich zu Instagram und YouTube die am wenigsten glaubwürdige Quelle zu sein. Die Einstellung der Befragten zu Verschwörungstheorien und Korruptionsvorwürfe dürften die wahrgenommene Glaubwürdigkeit von Covid-19-Informationen beeinflussen.

Zitationsvorschlag

Woschnagg, Florian, Andy Kaltenbrunner, und Matthias Karmasin. 2023. „(Un)believable: The Perceived Credibility of Covid-19 Information in Austria“. MedienJournal 46 (3):4-25. https://doi.org/10.24989/medienjournal.v46i3.2194.
Abstract 224 | pdf Downloads 17

##plugins.themes.bootstrap3.article.details##

Rubrik
Articles

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in

1 2 > >>